CSR - Corporate Social Responsibility

 

„Vorausschauend wirtschaften, fair mit Beschäftigten umgehen, Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt übernehmen, das sind die Grundpfeiler von Corporate Social Responsibility (CSR)“, so beschreibt es die Bundesregierung: „Bei CSR geht es um Unternehmen sowie andere Organisationen und Institutionen, die freiwillig gesellschaftliche Verantwortung übernehmen - und zwar über ihre rechtlichen Pflichten hinaus“.
Dazu definiert die Europäische Union CSR als ein System, „das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale Belange und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit und in die Wechselbeziehungen mit den Stakeholdern zu integrieren“, wie es im „Grünbuch Europäische Rahmenbedingungen für die Soziale Verantwortung der Unternehmen“ heißt.

Mit dem Programm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ richtet sich die Bundesregierung sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, Vereine, Verbände und Kammern, um CSR bei sich und dritten einzuführen. Als „Aktionsfelder“ wurden vier Bereiche definiert (Stand 2011):

  • Aktionsfeld Arbeitsplatz
  • Aktionsfeld Umwelt
  • Aktionsfeld Markt
  • Aktionsfeld Gemeinwesen